Ein Ort,
an dem christlicher Glaube
erlebbar ist.

Als Christen haben wir erlebt, dass Jesus real ist. Das war die bisher beste Erfahrung unseres Lebens...

checkpointJesus ist ein Ort vor allem für junge Menschen in Erfurt, die mehr vom Leben erwarten.

Wir kommen jede Woche am Sonntagabend zusammen. Manche würden es Gottesdienst nennen, für uns ist es mehr: es ist ein Ruhepunkt in der Woche, Raum zum Auftanken und Zeit über Gott und die wirklich wichtigen Fragen des Lebens nachzudenken. Aber auch um Musik zu machen, zu quatschen, alte und neue Freunde zu treffen. Dabei sind wir etwas lauter und chaotischer, als man es vielleicht sonst erwarten würde. Bass, Schlagzeug, Kindergeschrei, zusammen essen und trinken, das alles gehört für uns dazu!

Wir sind Christen in Erfurt, die die Vision haben, sichtbar wie eine Stadt auf dem Berg zu sein, wir wollen gesellschaftlich relevant sein, Menschen zeigen, wie toll ein Leben mit Gott ist. Für uns steht ein Leben mit Jesus im Zentrum und Jesus wollen wir besser kennen lernen. Dafür treffen wir uns in kleinen Gruppen, Hauskreisen, in denen es ganz persönlich um jeden einzelnen geht, in dem Raum besteht, um Fragen, Probleme, Zweifel anzugehen, aber vor allem Beziehung zu anderen Christen zu haben. Für uns ist es wichtig, dass jeder, der dabei ist, seine Gaben einsetzen und entwickeln kann, dabei schreiben wir niemandem vor, wie er zu sein hat, sondern sind offen für neue Ideen und Einflüsse. Wir freuen uns über jeden, der bei uns vorbeischaut, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder religiösem Hintergrund.
Gottesdienst jeden Sonntag
um 17:00 und 19:00

Nächster 17:00 Uhr Gottesdienst in

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Gerberstraße 14a in Erfurt
0361.2646567

Gruppen

Gemeinschaft, Leben, mitmachen

Mitarbeit

Wir sind nur so gut, wie du dich einbringst.

Spenden

Gib von dem,
was Gott dir schenkt.

Verantwortung

Wir tragen mit, was andere bewegt.

Newsletter

Gemeindekalender

Die letzten fünf Neuigkeiten

Sola la III - Sola fide – Allein durch Glauben

Sola la III - Sola fide – Allein durch Glauben

 

 Römer 3, 22-25
Sara Schmid 

 

22 Wir werden von Gott gerecht gesprochen, indem wir an Jesus Christus glauben. Dadurch können alle ohne Unterschied gerettet werden. 23 Denn alle Menschen haben gesündigt und das Leben in der Herrlichkeit Gottes verloren. 24 Doch Gott erklärt uns aus Gnade für gerecht. Es ist sein Geschenk an uns durch Jesus Christus, der uns von unserer Schuld befreit10 hat. 25 Denn Gott sandte Jesus, damit er die Strafe für unsere Sünden auf sich nimmt und unsere Schuld gesühnt wird. Wir sind gerecht vor Gott, wenn wir glauben, dass Jesus sein Blut für uns vergossen und sein Leben für uns geopfert hat. Gott bewies seine Gerechtigkeit, als er die Menschen nicht bestrafte


Sola la II - Sola scriptura - Leben malen

Sola la II - Sola scriptura - Leben malen

 2. Timotheus 3, 16-17
Malte Kleinert 

 

16 Denn alles, was in der Schrift steht, ist von Gottes Geist eingegeben, und dementsprechend groß ist auch der Nutzen der Schrift: Sie unterrichtet in der Wahrheit, deckt Schuld auf, bringt auf den richtigen Weg und erzieht zu einem Leben nach Gottes Willen. 17 So ist also der, der Gott gehört und ihm dient, mit Hilfe der Schrift allen Anforderungen gewachsen; er ist durch sie dafür ausgerüstet, alles zu tun, was gut und richtig ist.


Sola la I - Sola gratia - Allein aus Gnade

Sola la I - Sola gratia - Allein aus Gnade

 Epheser 2, 8-9
Sara Schmid 

 

8 Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.


SOLA - Gottesdienstreihe im Oktober

SOLA - Gottesdienstreihe im Oktober

In diesem Monat feiert die evangelische Kirche das Reformationsjubiläum. Vor 500 Jahren wurden Luthers Veränderungsvorschläge für die Kirche bekannt. Reformation – das heißt übersetzt Erneuerung, Umgestaltung.
Auch wir brauchen Reformation. Nicht durch einen Playmobil-Luther, sondern durch unser Herz hindurch. Das Leben als Christ ist so viel mehr als „So lala.“
Für den Boden der Umgestaltung hat Luther die vier Solae, also vier mal „allein“, formuliert: Allein die Gnade, allein die Bibel, allein der Glaube und allein Christus.

Inwiefern diese Solae heute noch für eine Erneuerungsbewegung bedeutsam sind, wird uns im Oktober beschäftigen. Am letzten Sonntag soll der Blick konkret auf das Heute ausgerichtet werden.
Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten! Immer sonntags 17 und 19 Uhr in der Gerberstraße 14a, Erfurt

Die Gottesdienstreihe im Überblick:

01.10.17 Sola gratia – Allein durch die Gnade      
Predigerin: Sara Schmid
08.10.17 Sola scriptura – Allein durch die Schrift
Prediger: Malte Kleinert
15.10.17 Sola fide – Allein durch Glauben (mit Abendmahl)
Predigerin: Sara Schmid
22.10.17 Solus Christus – Allein durch Christus
Prediger: Karsten Kopjar
29.10.17 Die Reformation geht weiter
Prediger: David Feige

So la  la

So la la

Dein Leben ist… So lala? Dann mach dich bereit für unsere neue Gottesdienst-Reihe im Oktober! Dann aus so lala kann Sola werden. Weitere Infos folgen…

REFORMCOUCH

REFORMCOUCH

Parallel zur nächsten Gottesdienstreihe gibt es das Projekt REFORMCOUCH:

eine vierwöchige Reise durch das Buch »Reformation des Herzens« (C. Brudereck/J. Mette).
Es geht unter die Haut, ist kunstvoll geschrieben, nicht nur für Christen und selbst für Lesemuffel sehr gut geeignet! In der Woche nach einer Themenpredigt tauschen wir uns über das jeweilige Kapitel aus.
Jeden Dienstag im Oktober um 20:00 Uhr bei Sara Schmid im Wohnzimmer. (Bodestraße 13). Also im Klartext: schnell das Buch besorgen, 40 Seiten pro Woche lesen und ab dem 03. Oktober dabei sein! Es steht dir offen, ob du an jeder REFORMCOUCH teilnimmst.

Herrnhuter Losungen

17. Oktober 2017
Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden.
Klopfet an, so wird euch aufgetan.

Nächste Termine im cpJ

Herzliche Einladung

check it out

Du suchst eine lebendige Gemeinde - wir sind gern für dich da.

Zum NEWSLETTER anmelden