kat banner cpj

Mehr als nur 1 Tag – 24 h Hoheneiche

Mehr als nur 1 Tag – 24 h Hoheneiche

Obwohl unsere Gemeindefreizeit nur 24 h andauert, ist sie dennoch jedes Mal aufs Neue gefüllt mit viel guter Laune, leckerem Essen, reicher Gemeinschaft, Lobpreis, Kinderlachen, Gebet, dem Nachdenken über uns, unsere Vision, unseren Auftrag in der Welt und vor allem in Erfurt, dem Hören auf Gott, kurzen oder längeren Inputs, zu wenig Schlaf und jeder Menge Spiel, Spaß und auch Schokolade.
40 Erwachsene und 21 Kids haben am 3.11.17 sich auf den Weg nach Hoheneiche gemacht. Dieses Mal ging es darum, kreativ zu werden und Ideen zu sammeln für das kommende Jahr 2018. Was wollen wir erreichen? Was wollen wir in Bewegung setzen? Die Ideenwerkstatt hat reichlich Gedankengut hervor gebracht, von dem wir nun gespannt sind, was davon umgesetzt wird. Auf ein gutes, segensreiches, vielversprechendes und Veränderungen verheißendes Jahr 2018.

Kinderthesen!

Kinderthesen!

Hört, hört…! Die Kinder des checkpointJesus haben sich, anlässlich des Reformationsjubiläums, Gedanken gemacht, was es derzeit für Missstände in unserer Gesellschaft gibt. Diese haben sie in den folgenden Thesen zusammengefasst.

Predigtreihe im November: WO?

Predigtreihe im November: WO?

„Wo?“ ist eine kurze, aber bedeutende Frage. Sie fragt nach der Richtung. Mal nur zum nächsten Schuhgeschäft oder zur angesagten Kneipe. Seit wir Kinder sind, kennen wir das Wo, etwa beim Verstecke spielen. 
„Wo?“ fragt aber auch nach existenziellen Lebensthemen: Sinn, Zugehörigkeit, Beistand, Erfüllung, Orientierung. Die Frage nach dem „Wo?“ zeigt, dass noch nicht alles gut ist.
 Im nasskalten November wollen wir uns vier „Wo-Fragen“ stellen: „Wo gehöre ich hin“? (Sinn), „Wo will ich hin?“ (Perspektive, Orientierung), „Wo ist Gott im Leid?“ (Beistand, Hilflosigkeit), und „Wo ist das Maß?“ (Erfüllung).

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten: Sonntags 17 & 19 Uhr, im Haus des CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt

Die Predigtreihe im Überblick:
05.11.2017   „Wo gehöre ich hin“? (Sinn)
Prediger: Tobias Nestler
12.11.2017   „Wo will ich hin?“ (Perspektive, Orientierung)
Predigerin: Sara Schmid
19.11.2017   „Wo ist Gott im Leid?“ (Beistand, Hilflosigkeit)
Predigerin: Sara Schmid
26.11.2017   „Wo ist das Maß?“ (Erfüllung)
Prediger: Folker Hofmann

 

24 h - Hoheneiche | 3./4.11.2017

24 h - Hoheneiche | 3./4.11.2017

Endlich ist es soweit: Wir fahren wieder nach Hoheneiche!

Als Gemeinschaft fahren wir 2x im Jahr auf die Saalfelder Höhe, um Zeit miteinander zu verbringen, uns besser kennen zu lernen, Spaß zu haben, zu beten, kreativ zu werden... Du bist herzlich eingeladen, dabei zu sein. Wir wollen gemeinsam überlegen, was wir als Gemeinde in 2018 machen wollen! Herzliche Einladung zu unserer Ideenwerkstatt.
Gern kannst du diese Zeit auch unterstützen, durch deine Mitarbeit, z.B. in der Orga, Kochteam oder Kinderprogramm!

Wichtig: Bitte melde dich bis zum 30.10. an; entweder in die Liste nach den Gottesdienst eintragen oder hier mit wenig Klicks!
Die Fahrt kostet 18 Euro, Kinder fahren kostenfrei mit. Bitte Bettwäsche/Handtücher, Hausschuhe und gute Laune mitbringen.

Wir freuen uns auf eine gute Zeit mit dir.

SOLA - Gottesdienstreihe im Oktober

SOLA - Gottesdienstreihe im Oktober

In diesem Monat feiert die evangelische Kirche das Reformationsjubiläum. Vor 500 Jahren wurden Luthers Veränderungsvorschläge für die Kirche bekannt. Reformation – das heißt übersetzt Erneuerung, Umgestaltung.
Auch wir brauchen Reformation. Nicht durch einen Playmobil-Luther, sondern durch unser Herz hindurch. Das Leben als Christ ist so viel mehr als „So lala.“
Für den Boden der Umgestaltung hat Luther die vier Solae, also vier mal „allein“, formuliert: Allein die Gnade, allein die Bibel, allein der Glaube und allein Christus.

Inwiefern diese Solae heute noch für eine Erneuerungsbewegung bedeutsam sind, wird uns im Oktober beschäftigen. Am letzten Sonntag soll der Blick konkret auf das Heute ausgerichtet werden.
Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten! Immer sonntags 17 und 19 Uhr in der Gerberstraße 14a, Erfurt

Die Gottesdienstreihe im Überblick:

01.10.17 Sola gratia – Allein durch die Gnade      
Predigerin: Sara Schmid
08.10.17 Sola scriptura – Allein durch die Schrift
Prediger: Malte Kleinert
15.10.17 Sola fide – Allein durch Glauben (mit Abendmahl)
Predigerin: Sara Schmid
22.10.17 Solus Christus – Allein durch Christus
Prediger: Karsten Kopjar
29.10.17 Die Reformation geht weiter
Prediger: David Feige

So la la

So la  la

Dein Leben ist… So lala? Dann mach dich bereit für unsere neue Gottesdienst-Reihe im Oktober! Dann aus so lala kann Sola werden. Weitere Infos folgen…

REFORMCOUCH

REFORMCOUCH

Parallel zur nächsten Gottesdienstreihe gibt es das Projekt REFORMCOUCH:

eine vierwöchige Reise durch das Buch »Reformation des Herzens« (C. Brudereck/J. Mette).
Es geht unter die Haut, ist kunstvoll geschrieben, nicht nur für Christen und selbst für Lesemuffel sehr gut geeignet! In der Woche nach einer Themenpredigt tauschen wir uns über das jeweilige Kapitel aus.
Jeden Dienstag im Oktober um 20:00 Uhr bei Sara Schmid im Wohnzimmer. (Bodestraße 13). Also im Klartext: schnell das Buch besorgen, 40 Seiten pro Woche lesen und ab dem 03. Oktober dabei sein! Es steht dir offen, ob du an jeder REFORMCOUCH teilnimmst.

Staffelstab erfolgreich übergeben.

Staffelstab erfolgreich übergeben.

Ein Stab wird übergeben: Entscheidend ist nicht, wer ihn trägt, sondern dass er ins Ziel gebracht wird. Nicht einer läuft die ganze Distanz, sondern mehrere. Nicht die brillante Leistung eines Einzelnen, sondern die Summe der Leistungen aller Läufer ist entscheidend. Wenn einer mal etwas schwächer war, kann ein anderer das wettmachen - und umgekehrt. Die Übergabe muss in einem bestimmten Bereich erfolgen. Wird der Stab vor oder hinter dem markierten Bereich übergeben, ist das ganze Rennen umsonst. In diesem Bereich muss der Übernehmende auf das Tempo kommen, das der Übergebende hat, um dann ganz schnell den Stab zu übernehmen und weiterzusprinten. Nur ganz kurz wird bei der Übernahme nach hinten geblickt, aber dann wieder nach vorn.

Im CVJM Thüringen  wurde dieser „Staffelstab“ nun für die Gemeindeleitung  checkpoint Jesus erfolgreich übergeben. Am Sonntag, den 03.09.2017, feierten ca. 150 Gottesdienstbesucher die Einsegnung von Sara-Carina Schmid als neue Leiterin der Gemeinde. Dem Gemeindegründer und bisherigen Leiter Pfarrer Detlef Kauper wurde für sein Engagement und seinen leidenschaftlichen Lauf über 17 Jahre herzlich gedankt. Mit der Gründung des checkpoint Jesus wurde eine Gemeindeform ganz praktisch gestartet. Heute ist der checkpoint Jesus ein anerkannter Erprobungsraum der EKM, der sich zurzeit völlig selbständig finanziert. Sonntags finden zwei Gottesdienste statt mit drei Kindergottesdiensten und über 120 Besuchern.


Offene Probe | 25.09.17

Offene Probe | 25.09.17

Du liebst Musik? Dir gefällt die Musik der Gemeinde? Du singst gern oder spielst ein Instrument? Du hast Bock, was auszuprobieren? Dann komm zur offenen Probe ab 20 Uhr! Wir machen Musik zusammen, probieren was Neues oder schauen, wer vielleicht mit wem am besten musikalisch hamoniert. Du kannst unverbindlich dabei sein. Wir freuen uns auf dich!

Was? Offene Probe
Wann? Montag | 25.09. | 20 Uhr
Wo? Gerberstraße 14a, Erfurt

KidsGames 2018

KidsGames 2018

Wow! Es wird in den Winterferien wieder sportlich zugehen. Gemeinsam mit dem CVJM Erfurt starten wir wieder KidsGames, ein Angebot für Schüler der 4. bis 7. Klasse. Flyer und Aufkleber liegen griffbereit, ein tolles Video ist online. Also jetzt anfangen dafür zu werben! --> KidsGames 05.-09.02.2018

Neue Gottesdienstreihe startet: RUN

Neue Gottesdienstreihe startet: RUN

Gott beruft Menschen dazu, damit sie etwas bewegen. Schon immer. Wir denken dabei an biblische Personen wie Abraham, Mose, David … Gott hat mit ihnen Geschichte geschrieben. Sie waren als »Beweger« dabei. Auch wir können Beweger sein. Wenn nicht, bewegt sich wenig. Wir brauchen »Beweger« in unseren Gemeinden, die den Status Quo in Frage stellen, die Gewohnheiten aufbrechen, Erneuerung anzetteln und Neues wagen.
Unsere Gottesdienstreihe im September kann dich anspornen loszulaufen bzw. weiterzulaufen: RUN. Lauf deines Lebens.

Starten werden wir mit der Staffelstabübergabe zwischen Detlef und Sara. Wir wollen beide für ihren neuen Lebensabschnitt segnen und dies gebührend feiern! Lass dich am 3.9..2017 zu einem schönen Gottesdienst mit anschließenden Sekt & Überraschungsgrillen einladen. Herzliche Einladung, wir freuen uns auf dich! 17 Uhr zum Gottesdienst in der Gerberstraße 14a

Gottesdienst mit Staffelübergabe

Gottesdienst mit Staffelübergabe

Einem Höhepunkt folgt der Nächste.
Wir laden euch zu einem besonderen Gottesdienst ein: Am 3. September wollen wir Detlef Kauper als Leiter verabschieden und Sara-Carina Schmid als Leiterin des checkpoint Jesus einsegnen. Diese Staffelstabübergabe wollen wir festlich feiern und laden nach dem Gottesdienst zum Sekt und einem besonderen Grillen ein.
Wer möchte, kann ein persönliches Grußwort oder Segenswunsch an einer vorbereiteten Wand anbringen (im Gottesdienst verzichten wir bewußt darauf).

Was? Gottesdienst mit Staffelstabübergabe
Wann? Sonntag, 3. September, 17 Uhr
Wo? Haus des CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt


Picknick-Gottesdienst | 27.08.17

Picknick-Gottesdienst | 27.08.17

Wir beenden am Sonntag unsere Predigtreihe "Ahoi" und machen thematisch eine Bootsfahrt mit Jesus. Es könnte eine entspannte Segelgeschichte sein - doch mit Jesus unterwegs zu sein, heißt oft auch Unglaubliches zu erleben. Predigen werden Katharina Feige, Detlef Kauper und Bernhard Zeller.
Den passenden Rahmen findet dieser Gottesdienst, den wir mit der Martini-Luther Gemeinde und dem CVJM Erfurt gestalten, als Open Air Erlebnis auf der Wiese neben der Lutherkirche.
Neben Picknick, Grillen, guten Getränken gibt es im Anschluss auch noch ein einzigartiges Konzert!

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf dich!
17 Uhr zum Gottesdienst auf der Wiese neben der Lutherkirche

Lobpreisabend | 06.09.17

Lobpreisabend | 06.09.17

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Lobpreisabend!

Lobpreis bzw. Anbetung ist eine Haltung unseres Herzens hin zu Gott. ER möchte unsere Herzen erfüllen mit seiner Liebe und uns reichlich beschenken. Um dafür im Alltag Raum zu geben, gestalten wir einen musikalischen Gebetsabend: den Lobpreisabend.

An diesem Abend ist viel Raum für persönliches Gebet und Gebet für die Stadt Erfurt. Dabei helfen uns verschiedene Lieder, Texte und Stille.

Unter dem Thema "Wir können nicht aufhören zu singen" wollen wir mit Gott in Verbindung bleiben, IHM danken und loben auf vielfältige Art und Weise.


 

Neue Seite ist online

Neue Seite ist online

Mit dem neuen Schuljahr ging nun auch unsere neue Homepage online.
Es ist schön, wenn man einige Infos zum checkpoint Jesus auch online finden kann. Das Design ist frischer und übersichtlicher, etwas für´s Auge und hoffentlich auch interessanter für so manchen Besucher. Schau einfach mal vorbei: cpj.de

Zum NEWSLETTER eintragen


Nächste Termine im cpJ

Herzliche Einladung

check it out

Du suchst eine lebendige Gemeinde - wir sind gern für dich da.

Zum NEWSLETTER anmelden